Aufgrund von Datenschutzbestimmungen und dem Recht am eigenen Bild, ist es nicht erlaubt Fotos von Personen zu veröffentlichen welche nicht ihr Einverständnis zur Publi- kation gegeben haben.

In diesem Leitfaden will der TV Itingen den generellen Umgang mit Foto’s in Online- und Printmedien definieren. Zusätzlich ist beschrieben, wie die Mitglieder über das Thema Foto Publikation informiert werden.

In diesem Leitfaden geht es um Fotos von offiziellen Anlässen des TV Itingen, auf welchen Mitgliederinnen und Mitglieder des Turnvereins abgebildet sind.

Zu diesen Anlässen zählen vereinsinterne Anlässe, Trainings, Veranstaltungen und Wettkämpfe, sowie Anlässe an welchen der TV Itingen mit seinen Mannschaften und Gruppen als Teilnehmer im Einsatz ist.

Der TV Itingen betreibt die folgenden, eigenen Publikationsorgane.

- Internetauftritt – Webseite des TV Itingen

- Vom Verein verfasste Berichte in Printmedien wie der Gemeindeanzeiger, Volksstimme...

 

 

Bei der Publikation von Foto’s geht es in erster Linie darum die Öffentlichkeit über die Tä- tigkeiten des Vereins zu informieren, von vergangenen Anlässen zu berichten und auf kommende Anlässe hinzuweisen.

Der Vorstand des TV Itingen hat für die Publikation der Foto’s die folgenden Grundsätze be- schlossen:

3.1 Generelle Grundsätze

Es werden keine Angaben gemacht, welche die Privatsphäre verletzen. Es werden keine Foto’s Publiziert auf welchen Personen in

unvorteilhaftenunvorteilhaften Posen aufgenommen sind.

3.2 Spezialregelungen bei der Jugend

Fotos werden nicht mit dem vollständigen Namen der Kinder beschriftet.

Es werden keine Fotos mit Kindern in Badekleidern oder nackten Oberkörpern (z.b. beim Fussball spielen) publiziert.

Gemäss Informationen vom Eidgenössischen Datenschutzbeauftragten dürfen keine Foto’s von Mitgliedern publiziert werden, welche Ihr Einverständnis dafür nicht gege- ben haben. Weitere, detaillierte Informationen sind unter Punkt 6 beschrieben.

Deshalb hat der Vorstand beschlossen künftig diesem Umstand Rechnung zu tragen.

Ab dem 1.5.2016 wird auf dem Anmeldeformular zur Mitgliedschaft darauf hingewiesen, dass an Vereinsanlässen vereinzelt Fotos erstellt und (zurückhaltend) Publiziert werden. Wenn jemand das nicht möchte kann er das dem Sekretariat melden. Bei der Publikation gelten die Grundsätze welche in diesem Leitfaden geregelt sind.

Alle Personen welche bereits heute Mitglied im Verein sind, werden durch Abgabe dieses Leitfadens anlässlich einer Turnstunde orientiert.

Dieser Punkt geht alle Vereinsmitglieder an und wird an der GV 2017 (und in regelmässigen Abständen) thematisiert.

WICHTIG für Leiter im Ressort Jugend: Es werden keine Foto’s von Kindern und Jugendlichen, Einzel oder Gruppenfotos über Facebook oder andere Social Medial Kanäle ins Web publiziert.

 

Überlegt euch bei jeder Publikation im WEB ob ihr es gerne hättet mit dieser Aufnahme öffentlich und für jedermann sichtbar zu sein! DAS INTERNET VERGISST NICHTS! Bedenkt, dass das Foto für euch oder eure Kollegen z.B. auch bei der Jobsuche hinder- lich sein könnte.

Zum Seitenanfang